ERGEBNISSE

Dabei sein ist nicht alles, sondern einfach nur besser als nicht dabei zu sein. Und wenn man sich schon die Lunge aus dem Hals läuft ist eine genaue Auswertung mit Urkunde und Siegerehrung bei uns selbstverständlich. Die Wertung in den Altersklassen wird in 10 Jahres Schritten unterschieden. Auch bei der Siegerehrung werden neben den Team und Einzelgesamtsieger auch alle Altersklassen einzeln geehrt.

 Die erfolgreichsten Teilnehmer seit 2012: 

Streckenrekorde:

Shorty:

Jungen: Maximilian Croneberg 4:14

Mädchen: Lilly Groneberg 4:43

 

5,4 Laufen:

Männer: David Brecht 18:44 (Pace: 3:28min/km) 2017

Frauen: Helena Rejzkvoi 23:48 (Pace: 4:24/km) 2017

 

10,8 Laufen:

Männer: Daniel Müller 40:56 • (Pace: 3:47min/km) 2019

Frauen: Martina Schucht  48:28 (Pace 4:29min/km) 2016

 

Walken: 

Männer: Bernd Janke 36:35

Frauen: Julia Deneke 39:35

2019:

Shorty: 1. M Niklas Brazdilik (4:28) •  1.W Lilly Groneberg (4:43)

5,4: 1. M Alvar Valero  (19:55) • 1.W Melissa Warnecke (24:53)

10,8: 1. M Daniel Müller (40:56) • 1.W  lka Friedrich (53:51)

Walking: 1. M Bernd Janke (36:35) •  1W Julia Deneke (39:35)

2018:

Shorty: 1. M: Maximilian Croneberg  (4:21) • 1.W:  Lilly Chant (4:21)

5,4: 1. M: Florian Süß  (21:49) • 

10,8: 1.M:  Perez Garcia (42:44)  •

2017:

Shorty: 1. M: Maximilian Croneberg (4:14) • 1. W:  Lilly Chant (4:55)

5,4:  1. M: David Brecht (18:44) • 1. W  Helena Rejzkvoi (23:48)

10,8: 1. M: Männer: 1. Peter Stock  (42:00) • 1. W: Ilka Friedrich (51:13)

5,4: 1. M: Bernd Janke (39:53) • 1. W: Petra Seiboth (44:30)

2016:

Shorty: 1.M:  Maxi Croneberg 4:18 • 1. W: Samenta Tahiri 5:00  

5,4:  1. M: Dominik Schrader 19:49 • 1. W: Meike Croneberg 25:05

10,8:  1. M: Ruben Perez Grancia  42:33  • 1. W:  Martina Schucht 48:28

Walking:  1. M: Bernd Janke 38:50 • Petra Seiboth 43:18

2015:

Shorty:  1. M: Maxi Croneberg 4:28 •  1. W: Lilly Chant 5:06 

5,4: 1. M: Tobias Zipper 21:09 •  1. W Carina Meyer 26:21

10,8:  1. M: Olaf Eckert 45:37  • 1. W  Alina Claretti 49:06

Walking: 1.  M Bernd Janke  39:03 • 1. W: Monika Schmidt-Müller (42:06)

2014:

Shorty: 1. M: Lucas Rietzler (4:50) • 1. W: Madita Kraft (5:34)

5,4 km: 1. M: Andreas Hartleib (22:31)

10,8 km: 1. M: Dimitry Rachkow  (42:45)

Walk: 1. M: Bernd Janke  37:46 • Julia Deneke (40:54)

2013:

Shorty: 1. M:  Hannes Bormann (4:51) • 1. W: Charlotte Krüger (5:28)

5,4 km: 1. M: Peter Stock (20:31) • 1. W:  Alexa Zugehör (27:36)

Walking: 1. M: Michael Heine (40:06) • 1. W: Heike Hille (43:27).